Der denkmalgeschützte Bahnhof Hohenstein wurde 1894 erbaut und liegt an den nicht mehr betriebenen Gleisen der einstigen Aartalbahn etwas außerhalb des Ortes Burg-Hohenstein. 2006/2007 liebevoll saniert, spiegeln das Bahnhofsgebäude und das weitläufige 7000 qm große Außengelände die Ruhe und Schönheit der umgebenden Taunuswälder wider. Direkt an der sacht dahinplätschernden Aar gelegen mit Blick auf die Burgruine Hohenstein haben wir hier für unsere Seminare einen Ort „wie aus einer anderen Zeit“ gefunden. Eine kleine Insel für Sie zum Innehalten.

Oder um im Bild des Bahnhofes zu bleiben: ein Zwischenhalt auf der Strecke Ihres „Lebenszuges“ zur Orientierung, ein kurzes Aussteigen, Pause-Machen und Beine-Vertreten, Gespräche mit Mitreisenden, Austausch und Inspiration und anschließendes Weiterfahren.
Ob Sie den gleichen Zug nehmen mit dem Sie angekommen sind? Oder vielleicht in einen anderen umsteigen? Wer weiß…

Denn so wie jede Reise mit einem ersten Schritt beginnt, so berührt jede Reise auch immer unsere Seele und hinterlässt einen kleinen Fingerabdruck.
Und das betrifft unsere tatsächlichen Reisen im Außen ebenso wie unsere Reisen nach innen.


Aufenthalt und Unterkunft

Das aufwendig sanierte Bahnhofsgebäude ist bis in den letzten Winkel liebevoll ausgestattet. Hier ist durch die Kombination aus Antiquitäten und modernen Einrichtungselementen, Dekorationen, historischen Unikaten aus der Zeit des ehemaligen Bahnhofbetriebs, Bildern bis hin zu den komfortablen Bädern und Betten ein kostbares Kleinod entstanden.

Erdgeschoss

  • Wohnzimmer mit Kaminofen
  • Esszimmer mit Tisch und Stühlen für 12 Personen
  • Hochmodern ausgestattete Küche
  • Gäste-WC

Etage im Hauptteil des Bahnhofes

  • 3 Zweibettzimmer (jeweils mit Einzelbetten ausgestattet)
  • Bad mit Waschbecken, Dusche, Bidet, WC, Haartrockner

Etage über dem Seminarraum

  • 1 Zweibettzimmer (mit Einzelbetten ausgestattet)
  • Bad mit Waschbecken, Dusche, WC, Haartrockner

Dachgeschoss

  • 1 Zweibettzimmer (mit Einzelbetten ausgestattet)
  • Bad mit 2 Waschbecken, Badewanne und Dusche, WC, Haartrockner

Im Dachgeschoss befindet sich auch die Sauna, die Ihnen ebenso wie Handtücher und Bademäntel kostenfrei zur Verfügung steht.

Im Haus gibt es kostenloses W-LAN mit DSL-Internet-Zugang. Aber vielleicht werden Sie feststellen, dass unsere technischen Errungenschaften für die Zeit des Seminares ein wenig an Bedeutung verlieren und auch PC, Tablet und Smartphone sich eine Auszeit gönnen dürfen.

Weitere Informationen zur Umgebung, zum Bahnhof sowie auch zur Geschichte des Bahnhof Hohenstein finden Sie hier:

www.bahnhof-hohenstein.de
www.hohenstein-hessen.de
www.rheingau-taunus-info.de
www.naturpark-rhein-taunus.de

Unsere nächsten WegZeit-Wochenendseminare