„STILLE:  Bei mir ankommen und staunen (über das, was sich dann zeigt)“

Seminarinhalt:

Stille – ein Begriff, der von unterschiedlichen Emotionen begleitet wird. Einerseits beschreibt Stille einen Zustand, den wir uns heute oftmals herbeisehnen. Gleichzusetzen mit dem Gefühl der Ruhe, Abwesenheit von Hektik, Stress und Lärm.  Andererseits kann Stille aber auch Unbehagen bedeuten.

Was passiert da mit mir, wenn es still wird in mir?

An genau diesem Punkt kann sich ein Raum in uns öffnen, der uns mit unserem Wesenskern verbindet. Und hier, in der Tiefe unseres Seins, lässt sich der Zugang zu unseren Ressourcen finden. Hier entspringt die Quelle der uns innewohnenden Kraft und Erkenntnis, Stärke und Hoffnung. Hier kann Neues in vielfältiger Art und Weise entstehen.

Welcher Monat würde sich wohl besser für ein Eintauchen in die Stille eignen als der Januar. Auch in der Natur ist es vermeintlich still geworden. Und obwohl Samen und Knospen noch schlafen, ist alle Energie und Kraft für den nahen Frühling bereits vorhanden.

Wir möchten mit Ihnen in die Stille eintreten. Sie dabei begleiten in einem geborgenen, geschützten Raum Stille zu erleben. Und, wenn Sie es mit uns teilen möchten, staunend das betrachten, was zum Vorschein kommt. Mit Hilfe von Meditationen und Übungssequenzen, durch Austausch in der Gruppe sowie Arbeiten in der Zurückgezogenheit kann sich der Weg zu Ihrer „persönlichen Quelle“ erschließen.

 

Seminarablauf:

Freitag

16.00 Uhr                         Beginn mit Kennenlernen, Informationen zum Ablauf des Wochenendes, erste Übungssequenzen
19.30 Uhr                         Abendessen

Samstag

08.00 Uhr                        Bewegungsangebot (fakultativ) max. 20–30 Min.
09.00 Uhr                        Frühstück
10.00 Uhr                        Seminar Teil I
13.00 Uhr                        Mittagessen
14.30 Uhr                        Seminar Teil II
19.30 Uhr                        Abendessen

Sonntag

08.00 Uhr                        Bewegungsangebot (fakultativ) max. 20–30 Min.
09.00 Uhr                        Frühstück
10.00 Uhr                        Seminar Teil III
13.00 Uhr                        Mittagessen
14.30 Uhr                        Abschluss
15.30 Uhr                        Abreise

(Selbstverständlich finden während des ganzen Wochenendes immer regelmäßige Pausen statt)

 

Zur Anmeldung

Unsere nächsten WegZeit-Wochenendseminare